Näckrosleden


Radwanderweg in Sörmland

Der Radwanderweg Näckrosleden ist etwa 700 km lang, besteht aus 14 Etappen und führt Sie durch ganz Sörmland.

Der NäckrosledenExternes Link passiert viele der berüchtigsten Sehenswürdigkeiten Sörmlands.

Nach Gnesta, wo die erste Etappe beginnt, gelangen Sie am besten mit dem Vorortzug von Stockholm.

Mit der Bahn erreichen Sie alle größeren Städte und im Bus können Sie ihr Fahrrad mitnehmen, sofern Platz vorhanden ist.

Das Radfahren bietet die Möglichkeit, Kultur, Natur und Tierleben sowie vieles andere in Ruhe zu erleben, wofür sonst keine Zeit bleibt.

Nehmen Sie sich die Zeit für eine Pause und genießen Sie in Ruhe Ihren Kaffee an einem schönen Eichenhain.

Verweilen Sie an unseren schönen Kirchen, Herrenhäusern, historischen Werken und Heimathöfen und spüren Sie die Einwirkung der Geschichte.

Kurz gesagt, lernen Sie unser Sörmland richtig kennen, das sowohl für Groß, als auch für Klein so viel zu bieten hat. 

Viel Vergnügen auf Ihren Radtouren durch Sörmland!

Vier der Etappen führen durch die Gemeinde Gnesta, unten finden Sie Karten zu jeder Etappe.

 

Etappenkarten

Etappe 1 Trosa-Gnesta 35 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 2 Trosa - Nyköping 66 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 3 Nyköping - Stavsjö 70 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 4 Stavsjö-Katrineholm 48 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 5 Katrineholm - Vingåker 67 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 6 Vingåker - Julita 42 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 7 Julita - Eskilstuna 55 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 8 Eskilstuna - Strängnäs 55 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 9 Strängnäs - Mariefred 30 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 10 Mariefred - Gnesta 41 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 11 Mariefred - Malmköping 51 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 12 Malmköping - Flen 41 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 13 Flen - Katrineholm 41 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet
Etappe 14 Flen - Nyköping 66 kmExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet

Im Roman „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ von Selma Lagerlöf wird Sörmland als „Der Schöne Garten“ bezeichnet, ein sehr treffender Vergleich.Sörmland ist sehr wasserreich – hunderte von Seen sowie die Ostseeküste mit ihren „Fjärdar“ (eine Art Meeresbucht) und über 2000 Inseln und Schären prägen die Landschaft.

Die Kulturlandschaft ist geprägt von Weideland mit vereinzelten Laubbäumen, meist Eichen oder Birken.Auch prächtige Blumenwiesen finden sich an vielen Stellen.

Das „Provinztier“ von Sörmland ist der Fischadler, der sowohl in den Schären, als auch rund um den See Båven nistet.Entlang der Wasserläufe leben Otter und die Zahl der Biber nimmt stetig zu, genau wie die Zahl der Robben in den Schären.

Zudem ist Sörmland die Provinz der Herrenhäuser schlechthin.

Die Schlösser und Herrenhäuser liegen dicht gestaffelt und wurden einst von grundbesitzenden Adelsfamilien erbaut.

Die Adelsfamilien hatten in der Regel nahe Verbindungen zum königlichen Hof in Stockholm. Sie setzten sich daher in bequemem Abstand zur Hauptstadt nieder und bauten ihre Landsitze.Viele der Herrenhäuser sind heute für Besucher offen.

Das Radfahren in Sörmland ist eher ein Vergnügen als eine Anstrengung.

Fahren Sie in ihrem eigenen Takt auf Schotterstraßen durch die abwechslungsreiche Natur des Binnenlandes und dann entlang der offenen Ostseeküste.
Steile Steigungen sowie große, verkehrsreiche Straßen sind eher selten.
Zudem ist der Näckrosleden leicht zu erreichen.

 

ÜBERBLICK

Der Radwanderweg Näckrosleden ist etwa 700 km lang, besteht aus 14 Etappen und führt Sie durch unser schönes Sörmland.

Kategorien

Näckrosleden

Sörmlandsleden