Bild på en kolmila

KOHLENMEILER

Köhlerei

Die Geschichte der Köhlerei ist alt und die Kohlenmeiler haben Spuren im Boden hinterlassen, unter anderem Gruben.

Die Kohle wurde vorwiegend bei der Herstellung von Eisenerz benutzt.

Östra Sörmlands Gruvförening und Galltorpsmilan sind Vereine ohne Gewinnzweck, deren Arbeit darin besteht, das Kulturerbe zu bewahren und weiterzugeben, sowie Besuchern die Möchligkeit zur Übernachtung zu bieten.

Jedes Jahr wird bei Skottvång ein Kohlenmeiler gebaut, wobei Teer verbrannt wird.

Finden Sie das aktuelle Programm auf den Webseiten der Vereine.

 

 

Bergbaumuseum

Das Museum zeigt vorwiegend Gegenstände und Bilder mit Verbindung zum Bergbau und zur Köhlerei, aber auch vieles aus dem Alltagsleben in den Waldregionen.

In der Ausstellung begegnen Sie ehemaligen Bergleuten und deren Erzählungen aus der Grube in Bild, Text sowie in Ton.

ÜBERBLICK

Die beiden Vereine befinden sich in Åkers Bergslag und bauen jedes Jahr Kohlenmeiler.

Finden Sie das aktuelle Programm auf den Webseiten der Vereine.

Östra Sörmlands gruvförening

Web: osgf.seExternes Link

Galltorpsmilan

Web: www.kolmila.seExternes Link

Kategorien

Åkers Bergslag

Ausflugsweg 223

Kohlenmeiler

Skeppsta hytta

Skottvångs grufva

Treppen in Gnesta