Åkers Bergslag

Grossartiges Naturgebiet mit interessanten Aktören

 

Zwischen den Orten Åkers Styckebruk und Gnesta liegt das Gebiet Åkers Bergslag, eine schöne Wildnis im Nordosten Sörmlands.

Von hier holte man einst Erz, Holzkohle und Kalk sowie Arbeitskräfte zu den Hochöfen in Åkers Styckebruk, einem der ältesten, noch lebendigen Betriebe Schwedens. Er wurde 1580 gegründet.Hier befand sich bis 1866 eine Kanonengießerei, danach wurden andere Produkte hergestellt.

In Åkers Bergslag gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die die Geschichte der Eisenindustrie beleuchten. Åkers Bergslag ist aufgeteilt zwischen den Gemeinden Gnesta und Strängnäs. Es ist eines der prächtigsten und großartigsten Naturgebiete in Sörmland und seine Geschichte geht zurück auf die Steinzeit. Viele Betriebe sowie Vereine sind in Åkers Bergslag tätig. Åkers Bergslag ist eine lebendige Region auf dem Land, reich an Kunsthandwerk und Kultur – von Keramik und Glasbläsereien bis zu Live-Musik und Kohlenmeilern! 

„Die Menschen, die Gießerei und die Kanonen“

Machen Sie eine historische Wanderung entlang der roten Blechwimpel. Die Schilder der Historien i Sörmland („Die Geschichte Sörmlands“) wurden vom Museum von Sörmland aufgestellt.

Die Schilder beschreiben den Weg des Eisens von der Grube, über den Hochofen und in die Gussform. Die Schilder sind an vielen Stellen in der Gegend angebracht, aber vorwiegend um Åkers styckebruk zu finden.

Die Köhlerei – eine alte Technik, die gehütet wird

Östra Sörmlands Gruvförening und Galltorpsmilan sind Vereine ohne Gewinnzweck, deren Arbeit darin besteht, das Kulturerbe zu bewahren und weiterzugeben, sowie Besuchern die Möchligkeit zur Übernachtung zu bieten.

Jedes Jahr wird bei Skottvång ein Kohlenmeiler gebaut, wobei Teer verbrannt wird.

Finden Sie das aktuelle Programm auf den Webseiten der Vereine.

Näheres über Östra Sörmlands gruvförening.Externes Link

Näheres über Galltorpsmilan.Externes Link

 

In Åkers Bergslag können Sie unter anderem:

Skottvångs gruva besuchen – Live-Musik, Restaurant, Kindertheater, Konferenzen/Tagungen und Hochzeiten

Paddeln

Angeln

Auf dem Sörmlandsleden wandern

Lilla Åsa krukmakeri Krukmakeri besuchen – Töpferei, Verkauf und KurseExternes Link

Skeppsta hytta besuchen – Glasstube, Gallerie und Café mit leichterem Mittagessen.

Skeppsta hytta

Skottvångs Grufva

Lilla Åsa krukmakeri („Töpferei Lilla Åsa“)

Gruvmuseet („Das Bergbaumuseum“), Skottvångs Grufva